займ на карту онлайн срочно

Am Sonntag, den 06.Oktober durften nun auch die Jugendlichen und Erwachsenen `ran. Aus Waltrop, Hattingen, Bochum, Hamm und natürlich Recklinghausen kamen die Sportler in die Kuniberg Sporthalle um sich von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Sachen Kampfsport fortzubilden.

Neben Oktay Cakir, der aus Hamburg angereist war und schon am Vortag die Trainer/innen des Kampfsportverein RE fortgebildet hatte, konnten die Lehrgangsteilnehmer/innen auch von dem F.I.S.T.-Spezialisten (Freies Individuelles Selbstverteidigungs Training) Uwe Möhring mit der Unterstützung von Stephan Ahlers, beide aus Niedersachsen, in Sachen Selbstverteidigung viel Neues lernen und Bekanntes vertiefen.

Sehr erfreulich, dass gerade Danträger (Schwarzgurte) die Mehrheit der Teilnehmer ausmachte, so dass das Niveau entsprechend hoch angesetzt werden konnte.
Oktay übernahm das Aufwärmen der großen Gruppe. Anschließend wurden die Aktiven aufgeteilt. Mit viel Spaß und vielfältigen Übungen wurde bei Oktay neben neuen Technikkombinationen insbesondere die Koordination geschult. Bei Uwe und Stephan lernten die Workshopteilnehmer/innen effektive und für den Angreifer höchst schmerzhafte Selbstverteidigungstechniken, die am Partner erprobt wurden. Nach jeweils zwei Stunden wechselten die anwesenden Kampfsportler/innen den Dozenten, so dass jede/r in beiden Bereiche neue Eindrücke sammeln konnte. Nach einem gemeinsamen Abwärmen bei Oktay waren sich alle einig: Es war ein gelungener Lehrgang mit tollen Referenten, den man unbedingt wiederholen muss!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Suchen
Kategorien